Zum Hauptinhalt springen

Keramische Mühlenbauteile

Für jede Anforderung die passende Lösung

Sicheres und steriles Mahlen und Zerkleinern

Bauteile aus technischer Keramik sind unerlässlich für den Betrieb von Hochleistungsmühlen, die in der industriellen Nass- und Trockenvermahlung sowie in Laboratorien eingesetzt werden. Kyoceras Hochleistungskeramikbauteile erfüllen eine Vielzahl anspruchsvoller Anforderungen, darunter hohe Temperaturen, Korrosion, Verschleiß und thermische Schocks.

Hohe Korrosionsbeständigkeit

Dank ihrer ausgezeichneten Korrosionsbeständigkeit sind unsere Hochleistungskeramikbauteile ideal für Anwendungen in korrosiven Umgebungen macht. Diese Eigenschaft kombiniert mit einer extremen Härte und Festigkeit sorgt für eine lange Lebensdauer und eine zuverlässige Leistung.

Hohe Verschleißfestigkeit

Unsere Bauteile aus technischer Keramik eignen sich ideal für Anwendungen mit hoher mechanischer Beansprung, da sie außergewöhnlich verschleißfest sind. Es lassen sich Kosteneinsparungen aufgrund verlängerter Standzeiten und geringerer Wartungsintervalle sowie eine erhöhte Effizienz erzielen.

Thermoschockbeständigkeit

Mühlenbauteile aus Hochleistungskeramik zeichnen sich durch ihre exzellente Thermoschockbeständigkeit aus. Dadurch eignen sie sich für Anwendungen bei denen extreme Temperaturschwankungen auftreten.

Hochtemperaturbeständigkeit

Unsere Bauteile aus technischer Keramik behalten auch bei extremen Temperaturen ihre Integrität, was sie ideal für Hochtemperaturanwendungen macht.

Kontaminationsfreies Mahlen

Durch die Verwendung von Bauteilen aus Siliziumnitrid, Siliziumkarbid, Aluminiumoxid und Zirkonoxid kann ein kontaminationsfreies Mahlen erreicht werden.

 

Sie interessieren sich für unsere Produkte oder haben eine konkrete Projektanfrage?

Mühlenauskleidungen

Mühlen sind ein wichtiger Bestandteil vieler Prozesse in der Industrie, einschließlich der Vermahlung, Mahlung und Zerkleinerung von Materialien. Um eine hohe Effizienz und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, müssen sie einer Vielzahl von Belastungen standhalten, einschließlich Abrieb, chemischer Angriff und hoher Temperaturen.

Sichterräder

Windsichterräder werden vorrangig in der Nahrungsmittel-, Pharma- und Grundstoffindustrie zur Klassifizierung von Mahlgut eingesetzt. Um eine hohe Effizienz und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, müssen sie einer Vielzahl von Belastungen standhalten, einschließlich hoher Abriebfestigkeit, niedrigem Gewicht und eisenfreier Sichtung. 

Walzenkörper

Paarweise eingesetzte Walzenkörper aus technischer Keramik werden zur Zerkleinerung von sehr harten Werkstoffen genutzt. Das Produkt wird nicht kontaminiert und der keramische Walzenkörper aus Aluminiumoxid oder Zirkonoxid hält den Beanspruchungen problemlos stand.

Mahlkörper

Mahlkörper aus Hochleistungskeramiken sind unmagnetisch und zeichnen sich durch eine hohe Verschleißfestigkeit aus. Die hohe chemische Beständigkeit und Inertheit erlaubt den Einsatz auch bei extrem sensiblem Mahlgut.

produkte im ONLINESHOP

Mahlbecher

Die verschleißfesten und FDA-zertifizierten Materialien von Kyocera ermöglichen die Zerkleinerung von sehr harten und kontaminationsempfindlichen Materialien. Wir produzieren maßgeschneiderte keramische Produkte zum Zerkleinern und Pulverisieren, wie z.B. keramische keramische Mahlbecher. Die hohe chemische Beständigkeit und die Inertheit erlauben den Einsatz auch bei empfindlichem Mahlgut in pharmakologischen Labors oder in der Batterieproduktion. Die Verwendung unserer Keramik mit glatter Oberfläche verhindert eine Verunreinigung der verarbeiteten Proben, die durch unerwünschten Abrieb entstehen kann. Aufgrund des einzigartigen Verhältnisses von Biegefestigkeit und Elastizitätsmodul weisen unsere Keramiken eine hohe Schlagzähigkeit auf. Unsere keramischen Planeten-Kugelmühlengefäße werden unter anderem in der Farbenherstellung, Medizin, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie eingesetzt.